«

»

Mrz 16 2016

TH1: Knappe Niederlage gegen Ittigen 2

Am Montag Abend waren Steffu, Nathalie und ich zu Besuch in Ittigen. Unsere drittplatzierten Gegner traten mit Mohammad (C6), Bruno (D4) und Gerhard (D3) an. Nach genügend Einwärmen und Einspielen starteten wir in die erste Runde.

Nathalie hatte es mit Gerhard zu tun. Sie spielte sehr stark auf und gewann in 4 Sätzen. Super!
Auch Steffu machte seine Sache gut und gewann trotz einem deutlichen Satzverlust mit 3:1. Ich spielte gegen Mohammad (dessen Anspiele ich noch immer nicht verstehe) nur kurz. Obwohl ich eigentlich mehr für’s Spiel machte und mehr angriff gewann er problemlos in drei Sätzen. In der zweiten Runde musste auch Nathalie mit den Services von Mohammad kämpfen. Da sie dadurch aber ebenfalls viele Fehler machte, verlor sie in drei Sätzen. Steffu hatte überhaupt keine Probleme und gewann in drei sehr klaren Sätzen gegen Gerhard. Ich verlor gegen Bruno ebenfalls in drei Sätzen, obwohl ich deutlich mehr für’s Spiel investierte. Im Doppel (mit mir und Steffu) konnte ich meine Leistung deutlich steigern und gegen Mohammad sogar teilweise die Anspiele annehmen. Weil unsere Gegner nicht so eingespielt waren wie wir, siegten wir im vierten Satz. In der letzten Runde kam der spannendste Match: Mohammad gegen Steffu. Obwohl Steffu immer in Führung gelang, verlor er doch noch im fünften Satz, weil Mohammad fast alles von Steffu zurückgeben konnte. Nun sollten ich und Nathalie es besser machen. Besonders ich musste im fünften Satz gegen Gerhard seine lange Erfahrenheit spüren und verlor im fünften Satz mit 5:11.
Nathalie konnte leider gegen Bruno auch nichts mehr ausrichten und verlor 1:3.

Somit holte Thörishaus 1 doch noch einen Punkt, obwohl ich den Match gegen Gerhard sicher auch hätte gewinnen können…Besonders Nathalie spielte an diesem Abend stark auf, und holte auch wieder mal viele ELO-Punkte.