«

»

Dez 20 2019

Düdingen 3 – Thörishaus 3 5:5

Man sollte den Abend nicht zu früh loben…….

Eigentlich sah es nach den ersten 2 Runden und dem Doppel nach einem souveränen Sieg aus, dann kam jedoch eine desaströse 5-Satz Verlustserie,

Gebi, Zivko und Dimitar von Düdingen (alle D1) ertrotzten sich nach einem schwachen Start gegen uns ein Unentschieden.

Seline und Aedu konnten Ihre ersten 2 Spiele problemlos für sich entscheiden und waren auch im Doppel erfolgreich. Der Autor hatte schon bei den ersten 2 Spielen Pech und verlor jeweils in 5 Sätzen, wobei ich mich fragte, ob die Düdinger Kanten-bzw. Netzbälle in ihr Trainingsprogramm integriert haben :-)

Nach dem souveränen Doppelsieg aber war Feierabend und wir verloren alle drei die verbliebenen Spiele in 5 Sätzen. So kann’s gehen, schade!

Trotzdem liegen wir wieder an der Ranglistenspitze, allerdings trügerisch, mit einem Spiel mehr auf dem Konto. Wir können mit der Vorrunde zufrieden sein und haben unser Soll (bis auf den Ausrutscher in Wohlensee) mehr als erfüllt. Danke an meine Mannschaftskameraden und WEITER SO!

Seline 2,5, Aedu 2,5 Hans 0