«

»

Sep 03 2020

2te Partie Thörishaus 2

Am Mittwoch waren wir zu Gast in Langenthal und spielten gegen Christian D4, Urs C7 und Zdenko D3.

Adrian spielte zuerst gegen den Routinier Christian. Im 2ten Satz war er nah dran und hatte knapp zu 12 verloren, aber in den anderen Sätzen musste er sich mit 5 und 3 Punkten zufrieden geben, leider ohne Satzgewinn. In der nächsten Partie durfte er gegen den sehr sicheren Urs spielen. Er war an diesem Abend ein gefährlich stark spielender Gegner mit einer extremen Sicherheit. Ädu kämpfte sehr gut, leider verlor er auch hier in drei Sätzen, der letzte Satz ging zu 9 verloren. Als letzten Gegner konnte er sich noch mit Zdenko messen. Es war ein spannender Match, geprägt von sehr vielen offensiven Angriffen. Dieses Spiel lag Ädu sehr, es hätten beide gewinnen können, leider lag Fortuna beim Gegner und so verlor er in 4 Sätzen.

Ari hatte noch leichten Muskelkater von der 1sten Partie und  musste sich zuerst mal einwärmen und dehnen :) Er eröffnete gegen Urs seinen Matchabend. Seine Spielweise kam nicht optimal zum Zuge “beide Linkshänder”. So kam es, dass er die ersten Sätze zu 4 und 6 verlor. Im dritten Satz wurde er langsam wärmer/sicherer (evtl. dauerte es infolge wenig Trainingseinheiten solange ;). Trotzdem verlor er knapp zu 9. Als nächsten Gegner hatte er Zdenko. Es war ein 5 Satz Krimi wie er im Buche steht. Ein echter Schlagabtausch, sehr knapp und zum Schluss war Ari der glückliche Gewinner der Partie. Als letzten Gegner spielte er gegen den Routinier Christian. Auch hier wurden 5 Spielsätze nötig um einen Sieger zu erkoren. Leider reichte es dieses mal nicht zum Sieg.

Ich spielte zuerst gegen den Slowenen Zdenko, der direkt und ohne ein Wort gleich anfing zu spielen. Sein Coach gab ihm extrem gute Tipps um gegen mich bestehen zu können (er nahm auch sehr schnell ein Time Out) und ich verlor in drei Sätzen. Gegen Christian hatte ich einen interessanten 5 Sätzer, den ich trotz Führung im 5ten Satz mit 6:2 und 9:5 verloren habe… Gegen Urs startete ich sehr gut, aber mehr als dieses hoch hatte ich dann nicht mehr und verlor klar in drei Sätzen.

Das Doppel spielten Ari und ich gegen Urs und Zdenko. Sie hatten eher Mühe mit dem Zusammenspiel. Im 2 ten Satz hätten wir den Sack schliessen sollen, aber wir mussten in den 5 Satz und haben leider verloren.

Schlussendlich beendeten wir die Partie 1:9 und hoffen auf die nächsten Spiele.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>