«

»

Apr 07 2018

Saisonende für TH1

Gestern Abend war Belp 3 zu Gast. Auch zum letzten Saisonspiel mussten die Belper zu zweit antreten. Die letzten Runden konnten sie den Ausfall ihres besten Spielers nicht kompensieren und verloren ensprechend Punkte und Plätze. Bereits vor dem Spiel war der Abstiegsplatz praktisch fix. Trotzdem kämpften die anwesenden Thomas und Bruno um jeden Punkt. Für TH1 spielten Jan, Mauro und meine Wenigkeit.

Ich konnte in der ersten Runde gegen Thomas das Spiel einigermassen kontrollieren. Nach gewonnenem zweiten (zu 14!) und verlorenem dritten Satz konnte ich den Sack im Vierten doch noch zumachen. Gegen Bruno führte ich danach mit 2:0. Der immer stärker spielende Bruno (oder ich spielte schwächer) glich aus und sollte im Entscheidungssatz knapp die Oberhand behalten. Janu…

Mauro spielte zuerst gegen Bruno, konnte eine 0:2-Rücklage (erster Satz zu 14) noch ausgleichen, verlor dann zu 8 im fünften. Nach einer Pause und dem Doppeleinsatz genoss Mauro viele Ballwechsel gegen Thomas. 23:25 und 18:16 lauteten die ersten Satzresultate… Thomas konnte dann den dritten und vierten Satz gewinnen.

Jan machte zuerst eine Pause. Gegen Thomas lag er dann schnell 0:2 zurück, konnte den Satzausgleich bewerkstelligen, um dann doch zu verlieren. Im zweiten Spiel setzte er sich in vier Sätzen gegen Bruno durch. Mit Mauro im Doppel (ich verzichtete, damit die zwei für die letzte Runde nicht nochmals eine Pause einlegen müssen) konnte Jan in einem engen Spiel mit 3:2 siegen.

Somit gewannen wir gegen Belp 3 mit 6:4 ohne gross zu brillieren. Da in den ersten drei Runden jeweils ein Spiel über fünf Sätze führte und Mauro in der letzten Runde gefühlsmässig eher sieben Sätze spielte, fanden wir erst um 22:00 Uhr unter die Dusche. Danach folgte zu dritt der gemütliche Umdruck im Sternen (1:2 für Belp)…

Jan 1,5 / Steffu 1,0 / Mauro 0,5 / forfait 3,0