«

»

Feb 16 2020

TTCT-Nachwuchs im Einsatz

Gestern fand das dritte Ranglistenturnier statt. In Kirchberg spielten Alessio in der Serie U15 und Olivier in der Serie U13 um die Qualifikation fürs Top8. Da Alessio nicht viel älter als Oli ist und so in der höheren Serie sich eher gegen meist ältere Spieler messen musste, wäre eine Qualifikation eher eine Überraschung. Oli musste unter den zehn U13-Teilnehmern in einer Fünfergruppe kaum Angst haben sich nicht zu qualifizieren. Ein 4. Gruppenrang würde reichen.

Oli musste gleich gegen zwei starke MTTV-Kaderspieler ran. Mit viel Einsatz konnte er beiden einen Satz abnehmen und über weite Strecken mithalten. Die Ballwechsel waren oft attraktiv. Liess sich Oli da etwa von den Beobachtungen vom besuchten Top16 in Monteux letztes Wochenende inspirieren? :-)
Gegen die zwei anderen Gruppengegner hatte Oli keine grossen Probleme und fand nach sechs weiteren Satzgewinnen bereits zum Turnierende. Mit einen souverän erspielten dritten Gruppenrang qualifiziert sich Oli für das Top8 der Serie U13. Super!

Bei der U15-Serie spielten in den zwei Gruppen 7 Speiler mit einer Mindestklassierung von C6. Da es die Auslosung mit Alessio nicht so gut meinte, waren vier dieser Spieler in seiner Gruppe. Rang 4 – und die Top8-Qualifikation – war damit eher unrealistisch zu erreichen. So war es dann auch. Alessio konnte gegen die vier stärkeren Gegner keinen Satz gewinnen. Die sind gerade im technischen Bereich einfach zu stark. Zwei dieser vier sind aber schon die zweite Saison in dieser Altersklasse. Mit zwei klaren Siegen, einer weiteren Niederlage und einem Forfaitsieg klassierte sich Alessio dann auf dem 6. Gruppenrang. So figuriert er im Top8-Aufgebot als dritter Ersatzspieler.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>